Heiko Maneth neu im itSMF Vorstand

Donnerstag, 26. April 2018
Von: Valérie Nicolas

Ergebnisse Mitgliederversammlung 2018

Frankfurt/Main, 26.04.2018 - Heiko Maneth ist zum 4. Vorstand des itSMF Deutschland e.V. gewählt und tritt die Nachfolge von Rainer Heck ein, der nach vier Jahren im Vorstand ausscheidet. Maneth arbeitet seit 2007 für das itSMF-Mitglied BWI GmbH und leitet dort den Geschäftsbereich Enterprise Service Management Prozesse. Im itSMF wird er u.a. die Fachforen Sourcing 2.0 und Agilität sowie die Vorstands-Bereiche Governance und IT Infrastruktur übernehmen.

"Meine langjährige praktische Berufserfahrung und meine Werte, wie Empathie, Respekt und Loyalität sind meine Motivation und mein Wertbeitrag, um das itSMF e.V. als anerkannten und zuverlässigen Partner sowie Förderer der Digitalisierung in Deutschland im Kontext des IT Service Management zu platzieren." so Maneth.

Bei der Online-Mitgliederversammlung am 11.04.2018 hat das itSMF e.V. turnusgemäß drei Vorstandpositionen gewählt. Der fünfköpfige Vorstand wird alle zwei Jahre von den über 600 Mitgliedern neu bestimmt. Wiedergewählt wurden Rolf Frank (Bundesagentur für Arbeit) zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzender und Ute Claaßen (Landesamt für Steuern Niedersachsen) zum 5. Vorstand. In Ihre Position bleiben Steven Handgrätinger (Bechtle AG) Vorstandvorsitzender und Bernd F. Dollinger (T-Systems Multimedia Solutions GmbH) Finanzvorstand.

Die Umsatz- und Ertragszahlen 2017 lagen - bei einem Wachstum im wirtschaftlichen Bereich von 13% - genau im Plan. Schwerpunkt des Vereinsjahres 2018 sind weiterhin Events zu aktuellen Themen des IT Managements - z.B. Datensicherheit, Agilität, digitale Transformation, neue ITSM Vorgehensmodelle - neben den weiteren Services wie der Zeitschrift ITSM sowie den Fach- und Regional-Foren.